• wilhelm-martin_8867aab`

    „Offenbach wächst kontinuierlich. Darum sind gerade Investitionen in die städtische Infrastruktur in den Bereichen Sport, Spielplätze, Bildung und Wohnen unerlässlich“, erläutert der SPD-Fraktionsvorsitzende Martin Wilhelm. Umso mehr wundere es ihn, dass die Tansania-Koalition im vorliegenden Haushaltsentwurf 2018 - über den in der morgigen Stadtverordnetenversammlung abgestimmt wird - den möglichen Investitionsspielraum nicht voll ausschöpft. Wilhelm: „Die Stadt hat die Möglichkeit, zu den schon im Haushalt stehenden Investitionsmitteln noch zusätzlich 4,9 Millionen Euro für investive Projekte, beispielsweise Sport, Spielplätze und bezahlbares Wohnen zu verwenden. Aber die Tansania-Koalition befindet sich scheinbar schon im Winterschlaf und lässt diese Chance ungenutzt verstreichen.“

    SPD Fraktion
    [Martin Wilhelm (SPD-Fraktion): „Investitionsspielräume im Haushalt 2018 voll ausschöpfen“ ]
    07.12.17
  • Urheber Diba
    „Es ist verwerflich, dass Lebensmittelkonzerne jetzt eine Ampelkennzeichnung fordern, die nur in seltenen Fällen Rot aufweist“, sagt das Vorstandsmitglieder und Diätassistentin Susanne Jörn und ergänzt, „die Masche mit kleinen, unrealistischen Portionsgrößen hat schon bei der prozentualen Angabe des Gesamtkalorienbedarfes mehr für Verwirrung als für Aufklärung gesorgt.“
    Ortsverein Bieber
    [SPD Bieber fordert Steuerfreiheit für gesunde Lebensmittel ]
    06.12.17
  • img_0186a
    In gemütlicher Runde im „ess:zimmer Restaurant am OTC“ ehrte am 25.11.2017 der SPD-Ortsverein Anlagenring seine Mitglieder Gertrud Helduser für 40 Jahre und Hans-Georg von Schweinichen für 10 Jahre Mitgliedschaft. Der stellvertretende Parteivorsitzende der Offenbacher SPD Dr. Christian Grünewald und der Stadtverordnetenvorsteher Stephan Färber ließen es sich nicht nehmen den Jubilaren persönlich zu gratulieren und für ihr Engagement zu danken. Helduser war Anfang der 2000er Jahre Vorsitzende des Ortsvereins und somit eine von von Schweinichens Vorgängerinnen im Amt des Vorsitzenden des Ortsvereins. Hans-Georg von Schweinichen nutzte die Gelegenheit Gertrud Helduser auch für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit als Stadtverordnete zu danken.
    Ortsverein Anlagenring
    [Ehrung langjähriger Mitglieder des SPD-Ortsvereins Anlagenring ]
    27.11.17
  • Am 25.11 haben wir unsere Mitglieder für 10, 40, 50 und 55 Jahre Mitgliedschaft zu ehren. Sie haben in wechselreichen und nicht immer einfachen Zeiten unserer Sozialdemokratie die Treue gehalten und waren stets solidarisch. Das verdient unseren Dank und Respekt!

    Ortsverein Anlagenring
    [Jubilahrehrung 2017 ]
    25.11.17
  • wilhelm-martin_8867aaay

    „Viel Lärm um nichts. So kann man die Ankündigungen der hessischen Landesregierung zur Festlegung von Lärmobergrenzen am Frankfurter Flughafen beschreiben“, kritisiert der SPD-Fraktionsvorsitzende Martin Wilhelm die Einigung zwischen dem Land Hessen und der Luftverkehrswirtschaft. Die in einer Pressekonferenz am vergangenen Dienstag von Wirtschaftsminister Al-Wazir vorgestellte Vereinbarung habe allerdings zahlreiche Schwachstellen, weshalb den Fluglärmgeplagten Bewohner-/innen der Rhein-Main-Region nicht wirklich geholfen werde.

    SPD Fraktion
    [Martin Wilhelm (SPD-Fraktion): „Lärmobergrenzen sind reiner Papiertiger des hessischen Wirtschaftsministers al-Wazir“ ]
    10.11.17