Holger Hinkel (SPD-Fraktion): „Prüfen, ob Landesprogramm KOMPASS die Sicherheit in Offenbach verbessert“

12.02.18
holger-hinkel_0481aaar

„Wir  wollen die Offenbacher Sicherheitsarchitektur weiter verbessern“, erklärt der SPD-Stadtverordnete Holger Hinkel. Die SPD-Fraktion habe deshalb einen Antrag in die gestrige Stadtverordnetenversammlung eingebracht, der den Magistrat auffordere, eine Teilnahme am hessischen KOMPASS-Programm zu prüfen. „Dass unser Antrag auf breite Zustimmung im Plenum gestoßen ist, freut uns natürlich sehr“, ergänzt der Sozialdemokrat.

„KOMPASS ist eine Landesinitiative und steht für KOMmunalProgrAmmSicherheitsSiegel“, erläutert Hinkel. Ziel dieser Initiative sei es, die Zusammenarbeit zwischen Kommunen, Polizei und Bürgern zu vertiefen und so individuelle Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheit in der jeweiligen Kommune zu entwickeln. Mittels einer Sicherheitsanalyse werden in einer KOMPASS-Kommune zunächst lokale Sicherheitsdefizite herausgearbeitet und dann Maßnahmen erarbeitet, um diesen Defiziten zu begegnen. Bei KOMPASS liege der Schwerpunkt auf Präventionsmaßnahmen, die vom Land Hessen finanziell gefördert werden können.

Die Teilnahme an KOMPASS wäre dabei für die SPD-Fraktion aber nur ein weiterer Baustein zur Verbesserung der Offenbacher Sicherheitsarchitektur. Denn: „In Offenbach hat sich in puncto Sicherheit in den letzten Jahren  vieles getan. So wurde beispielsweise in November 2016 die ‚CITY-Streife‘ eingeführt – Stadtpolizisten, die in Doppelstreife in der Offenbacher Innenstadt unterwegs sind.“ Zudem sei für November 2018 die Einrichtung des Hauses des Jugendrechts geplant.

Momentan werde KOMPASS in den  Modellkommunen Hanau, Maintal, Bad Homburg und Schwalbach/Ts. getestet. Sobald die Testphase abgeschlossen sei, solle das Programm im Hebst 2018 für alle hessischen Kommunen geöffnet werden. „Daher ist es wichtig, dass die Stadt Offenbach schon jetzt prüft, ob sie KOMPASS für eine sinnvolle Verbesserung der Offenbacher Sicherheitsarchitektur hält“, so Hinkel abschließend.

gez. Holger Hinkel

f.d.R. Marc Knörnschild

Pressemeldung
Termine
SPD vor Ort - Ortsvereine
Arbeitsgemeinschaften
Mitglied werden
Heike Habermann
  • Facebook
  • Twitter