Martin Wilhelm (SPD-Fraktion): „Öffentliches WLAN in Offenbach – EU Fördertopf jetzt nutzen“

13.07.17
wilhelm-martin_8867aaap

„Was in vielen europäischen Städten längst Alltag ist, ist in Deutschland leider eine Seltenheit – freies WLAN im öffentlichen Raum und in städtischen Gebäuden“, bedauert der SPD-Stadtverordnete Martin Wilhelm. Offenbach sei hier leider keine Ausnahme. Zwar gebe es einige WLAN-Hotspots der EVO, etwa am Wilhelmsplatz, aber von einer flächendeckenden Versorgung zumindest in der Innenstadt sei man noch meilenweit entfernt. Allerdings könne sich die Lage demnächst verbessern. Denn: „Die EU hat ein Förderprogramm zum öffentlichen WLAN aufgelegt, für welches sich die Stadt Offenbach unbedingt bewerben sollte.“

Die SPD-Fraktion habe sich schon in der Vergangenheit verstärkt um das Thema öffentliches WLAN bemüht. Wilhelm: „Aufgrund unserer Initiative wurde im Juni 2016 in der Stadtverordnetenversammlung ein Antrag beschlossen, der den Magistrat aufforderte, ein Konzept für die Einrichtung von WLAN in Bussen der OVB zu erstellen. Momentan wird dieser Auftrag auf den gesamten Nahverkehr des RMV ausgeweitet.“ Mobiler Internetzugang nur im öffentlichen Nahverkehr sei aber nicht ausreichend. Der damalige Antrag der SPD-Fraktion habe daher auch WLAN in städtischen Gebäuden gefordert, beispielsweise in Museen oder Verwaltungsgebäuden.

 Hier komme nun die EU und ihr Fördertopf ins Spiel. „Denn das Förderprogramm WiFi4EU richtet sich direkt an Kommunen und hat einen Umfang von 120 Millionen Euro, womit die WLAN-Netze in öffentlichen Gebäuden, Parks und öffentlichen Plätzen in bis zu 8000 Kommunen gefördert werden sollen“, berichtet der Sozialdemokrat und fügt hinzu, dass sich „Offenbach diese Chance nicht entgehen lassen darf“. So könnten weitere Teile des Stadtgebietes mit freiem Internetzugang abgedeckt werden. „Die SPD wird deshalb für die kommende Stadtverordnetenversammlung im August einen Antrag einbringen, der den Magistrat auffordert, sich um die EU-Förderung zu bemühen“, so Wilhelm abschließend.

gez. Martin Wilhelm

Pressemeldung
Termine
SPD vor Ort - Ortsvereine
Arbeitsgemeinschaften
Mitglied werden
Unser OB Kandidat: Felix Schwenke
Heike Habermann
  • Facebook
  • Twitter