SPD-Fraktion überrascht über neuen Oberbürgermeisterkandidaten der CDU

16.03.17
Andreas Schneider

Mit Respekt hat die SPD-Fraktion den Rückzug Jutta Nothackers von der Oberbürgermeisterkandidatur aus Krankheitsgründen zur Kenntnis genommen. "Wir wünschen ihr eine gute und schnelle Genesung und bedanken uns für einen bisher fair geführten Wahlkampf“ so Fraktionsvorsitzender Andreas Schneider.

"Dass nun ausgerechnet Peter Freier der neue Kandidat ist, verwundert vor dem Hintergrund seiner eigenen Aussagen im Oktober 2016 jedoch schon ein wenig" zeigt sich Schneider überrascht.

Freier war nach der Pressekonferenz, in der Jutta Nothacker als Kandidatin vorgestellt wurde, mit den Worten wiedergegeben worden, das Amt des Kämmerers erfordere seine volle Kraft und lasse sich nicht mit einer OB-Kandidatur vereinbaren.  

„Wir hoffen, dass Herr Freier durch die Kandidatur seine Funktion als Kämmerer der Stadt nicht vernachlässigen wird“ so Schneider. Bisher fehle unter anderem noch die Vorlage des von der Tansania-Koalition angekündigten Investitionshaushalts über einen Nachtragshaushalt. „Wir und die Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt wissen noch immer nicht, wo die Koalition hin will bei den Investitionen und wie der Kämmerer diese finanzieren möchte“ gibt Schneider zu bedenken.

„Ungeachtet dieser Problematik freue ich mich auf einen fairen Wahlkampf mit Peter Freier und der CDU“ so Andreas Schneider abschließend.

Stadtverordnete
Magistratsmitglieder
Pressemeldungen - Fraktion
Termine - Fraktion
Anträge

Berliner Straße 100
63065 Offenbach
Tel.: (069) 8065-2744
Fax: (069) 8065-3228
fraktion@spd-offenbach.de

Fraktionsgeschäftsführerin:
Nadine Gersberg: (069) 8065-2956

Stellvertretender Fraktionsgeschäftsführer:
Marc Knörnschild: (069) 8065-2062

Sekretariat:
Gertrud Marx: (069) 8065-2744

  • Facebook
  • Twitter